Bild mit Bäuerchen

Ab September locken wir mit einer neuen Führungsreihe in unser Museum:

„Bild mit Bäuerchen“ richtet sich an junge Mütter und Väter, die sich den Museumsraum erobern möchten – und ihre Babys einfach mitbringen.

Dabei möchten wir uns mit diesem neuen Format verstärkt all jenen jungen Familien widmen, denen ein Zugang zu kulturellen Angeboten durch den Baby-Alltag derzeit erschwert wird.

Ein niederschwelliges Kunst-Angebot soll 1 x im Monat, an jedem 1. Donnerstag von 10.15 – 11.00 Uhr, dazu einladen, Kultur, gemeinsam mit anderen Müttern und Vätern und dem Nachwuchs zu genießen.

Daniel Friedt, Kunsthistoriker und Sprecher der „Jungen Freunde“, hat hierzu eine Themenreihe zusammengestellt, die nicht nur die ständige Sammlung, sondern auch die jeweiligen Sonder-Ausstellungen vorstellt.

Der Museumseintritt und die Teilnahme an den Führungen sind kostenfrei. Dies ist der großzügigen Unterstützung der Firma BabyOne und der Familie Weischer zu verdanken.

V.l.n.r.:
- Sabine Mensing (Geschäftsführerin der Freunde des Museums für Kunst und Kultur)
- Matthias Lückertz (Vorsitzender der Freunde des Museums für Kunst und Kultur)
- Dr. Tanja Pirsig- Marshall (Stellvertretende Direktorin des LWL-Museums für Kunst und Kultur)
- Katharina Krumkamp mit Eva, (Museumsbesucherinnen)
- Elke Pahlke, BabyOne, (Leitung Marketing und E-Commerce)

Foto: LWL/ Anne Neier