Ankauf Soulages

Im Herbst 2019 konnte das Museum eine bedeutende Arbeit von Pierre Soulages erwerben.


„Peinture, 324,4 x 181 cm, 12 Avril 2016“ (2018) als eines der Hauptwerke abstrakter Kunst des Künstlers bereichert seitdem die Sammlung des Hauses im Kreis der großformatigen Amerikaner und im Dialog mit dem documenta Bild Emil Schumachers.

Es war Pierre Soulages ausdrücklicher Wunsch, dieses - auch im Format – monumentale späte Bild von 2016 im Museum zu sehen, um mit seiner Sichtbarkeit auch ein Zeichen einer langwährenden französisch-deutschen Freundschaft zu setzen.

Der Ankauf dieses Gemäldes wurde durch die Unterstützung der „Freunde des Museums“ ermöglicht, die mit überwältigender Mehrheit einmal mehr mit ihrem Engagement die Sammlung des Hauses um ein exponiertes Kunstwerk bereichern.